Lochsägen

Lochsägen

 

  • für Anschlussbohrungen in Kunststoffkanalrohren
  • für Bohrungen in Kunststoffbehältern und Schächten
  • kurze Bohrzeiten und enorme Zeitersparnis dank neuartiger Schneidengeometrie und hochwertiger Hartmetallschneiden
  • Schnelles und sicheres Bohren, auch bei großen Wanddicken
  • Sehr gute Oberflächengüte der Bohrung, oft kein Entgraten erforderlich
  • Glatte und saubere Bohrungen, auch in Wellrohren
  • Sehr hohe Standzeiten der hochwertigen Hartmetallschneiden
  • Automatischer Auswurf des Bohrkerns aus der Lochsäge
  • Sicheres Auffangen an der Fanghülse des Zentrierbohrers

 

 

Technische Daten

 

  • Bohrdurchmesser 40 – 322 mm
  • Borhtiefe bis 163mm
  • Anschlussgewinde G ½“
  • Empfohlene Drehzahlbereiche

Bohrdurchmesser

U/min

40 – 80 mm

1400 - 700

83 – 142 mm

700 - 400

143 – 202 mm

400 - 280

203 – 322 mm

280 - 180